Link verschicken   Drucken
 

Stadt AG

Wer sind wir?

Die Stadt AG - Aktives Netzwerk für ein inklusives Leben in Dresden e.V. (Stadt AG) ist ein freiwilliger Zusammenschluss und eine Interessengemeinschaft in Dresden ansässiger und tätiger Verbände und Vereine. Sie setzt sich zusammen aus Menschen mit Behinderungen, chronischen Krankheiten, ihren Angehörigen und Freunden. Sie ist weltanschaulich, konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Die Stadt AG ist als anerkannter gemeinnütziger Verein im Vereinsregister beim Amtsgericht Dresden seit 1992 eingetragen.


Die Stadtarbeitsgemeinschaft ist die kommunale Teilstruktur der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG SH) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe.

 

Stadt AG - Satzung 2016

 
Aufgaben und Anliegen
  • Die Stadt AG fördert und vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderungen sowie deren Angehörigen und Freunde im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe, mit dem Ziel eines weitgehend selbstbestimmten Lebens der Betroffenen.

 

  • Die Stadt AG versteht sich als Interessenvertreterin in Bezug auf die Gleichstellung behinderter Menschen in Dresden und kooperiert mit den entsprechenden Behörden, Organisationen, Institutionen und den Fraktionen des Stadtrates. Sie übermittelt Vorschläge, Wünsche, Forderungen und regt Maßnahmen an, die der Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beeinträchtigungen dienen.

 

  • Die Stadt AG unterstützt Maßnahmen der Vorsorge und Früherkennung von Behinderungen, der Förderung und Betreuung von betroffenen Menschen, ihrer sozialen Sicherstellung und Integration in die städtische Bürgergemeinschaft.

 

  • Die Stadt AG setzt sich für die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderung in vielen Bereichen des Lebens ein, wie z.B. im Arbeitsprozess, in der Bildung, in sozialer und kultureller Hinsicht, im täglichen Leben...

 

  • Die Stadt AG strebt eine Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Belange behinderter Menschen an und versteht ihre Aktivitäten als Brücke der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung.

 

  • Die Stadt AG initiiert und fördert unter anderem Aktionen, die dem kulturellen Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung dienen.

 

  • Die Stadt AG sucht Kontakt und organisiert die Zusammenarbeit und den Austausch mit entsprechenden Organisationen anderer Städte im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

 

Vielfalt statt Einfalt - grün und rotes selbstgemaltes Plakat