Link verschicken   Drucken
 

Aktionsplan

Am 11. Juli 2013 beschloss der Dresdner Stadtrat für sieben Handlungsfelder den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Dresden. Gleichzeitig wurde auch über die Fortschreibung dieses Aktionsplanes entschieden. Damit wird deutlich, dass die Landeshauptstadt Dresden die Umsetzung der UN- Behindertenrechtskonvention kontinuierlich vorwärtsbringen will. Die Erarbeitung wurde von der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen und vom Behindertenbeirat begleitet. In einem Beteiligungsverfahren haben wir als Stadtarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte Dresden e. V., die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Sachsen, die Stadtliga der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege, der Kreissportbund Dresden, der Kreiselternrat Dresden und der Stadtschülerrat mitgewirkt. Als Ausgangspunkt für die Aufstellung des Aktionsplanes diente der Bericht zur Situation der Menschen mit Behinderung 2012 in Dresden. 

 

>> Aktionsplan und Bericht