Link verschicken   Drucken
 
C) Bewusstseinsbildung durch Öffentlichkeitsarbeit (Artikel 8 UN-BRK):


Kooperation mit der Lebenshilfe Sachsen:

ebenshilfe Sachsen Gemeinsame Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Am 9. April 2013 gestalteten wir im Rahmen der Diskussionsforenreihe „Bunte Mischung“ des Projekts „Inklusion in Sachsen“, gemeinsam ein Forum zum Thema Barrierefreiheit in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

 

Eine Übertragung der Ergebnisse aus unserem Projekt nach Sachsen und aus dem Projekt „Inklusion in Sachsen“, nach Dresden, findet statt und wird weiter angestrebt.

 

Wir halten Vorträge und Schulungen zum Thema UN-Behindertenrechtskonvention, Inklusion und Leichte Sprache. Wir unterstützen die Organisation von Veranstaltungen zum UN-Welttag der Menschen mit Behinderung und die Parade der Vielfalt am 5.Mai.

 

Bereits aus dem Vorprojekt bestehende Austausche zu weiteren Themen der UN‐BRK werden fortgeführt.

 


Aktionsbündnis inklusive Erwachsenenbildung Dresden:

Ziel bestehende Angebote im Bereich der Erwachsenenbildung zu vernetzen und für Menschen mit Behinderungen zu öffnen. Aktuell wird ein Positionspapier geschrieben. Initiiert wurde das Aktionsbündnis maßgeblich durch das Projekt „Inklusive Bildung“ des AWO Landesverbandes Sachsen und des DRK Landesverbandes Sachsen. Das Projekt veranstaltet am 06.03.2014 einen Fachtag „Lebenslanges Lernen – Bildungsbarrieren überwinden“. [mehr]

 


Runder Tisch Inklusive Bildung:

in Zusammenarbeit mit der Sonderpädagogischen Koordinierungsstelle für Kinder mit besonderen Lernvoraussetzungen und dem Bildungsbüro "Dresdner Bildungsbahnen". [mehr]

 

Mitarbeit in den Arbeitsgruppen Öffentlichkeitsarbeit und Barrierefreies Planen und Bauen bei der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung in Dresden mit dem Ziel der Einbringung von Ergebnissen aus dem Projekt. Gespräche zum Thema inklusive Sportangebote mit dem Kreissportbund in Planung.

 

Dabei entsteht ein themenübergreifendes Netzwerk für Inklusion.

 

>> ein Aktionsplan für Dresden