Link verschicken   Drucken
 

PARADE DER VIELFALT am 04. Mai 2019 in Dresden

08.04.2019

Die PARADE DER VIELFALT geht in ihr zehntes und finales Jahr!

Kommt alle und unterstützt die PARADE DER VIELFALT ein letztes Mal, damit dies ein würdiger Abschluss wird!

 

Der ‚Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen‘ ist seit zehn Jahren Anlass für viele hundert Menschen mit der PARADE DER VIELFALT laut, bunt und vielfältig mitten durch die Stadt zu ziehen. Wir demonstrieren für die Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderungen, für Chancengleichheit, Barrierefreiheit und vor allem für eine inklusive Gesellschaft in welcher jeder Mensch gut leben kann. Unsere Forderungen richten sich an die Politik, die Verwaltung, die Privatwirtschaft und letztendlich an jede/n einzelne/n Bürger*in. Dabei sind Offenheit, Toleranz und Respekt die Grundwerte der PARADE DER VIELFALT.

Los geht’s 14Uhr am Hauptbahnhof (Nordseite, Wiener Platz). Dort wird es eine Begrüßung durch die 4 Beauftragten der Landehauptstadt Dresden geben (Behinderung, Gleichstellung, Integration/Ausländer und Kinder/Jugend) (angefragt). Der allseits beliebte Massenluftballon-Start bildet danach den Startschuss der finalen PARADE DER VIELFALT.

Begleitet wird die PARADE DER VIELFALT wie immer durch die Trommler*innen von ‚Samba Universo‘, die mit ihren frischen Rhythmen für ordentlich Schwung sorgen werden. Der Weg führt uns über die Prager Straße – Seestr. – Wilsdruffer Straße zunächst zum Kulturpalast, wo der Oberbürgermeister Dirk Hilbert ein Grußwort sprechen wird, weiter zum Postplatz. Dort wird die PARADE DER VIELFALT enden und in die TOLERADE münden, um in den kommenden Jahren mit dieser weiterzuziehen und für Inklusion, Toleranz und eine offene Gesellschaft zu kämpfen.

Unter dem Motto „Gemeinsam für Vielfalt!“ gestaltet wir als Viererbündnis aus ‚Herz statt Hetze‘, ‚#WOD (Weltoffenes Dresden)‘, Tolerave e.V. und PARADE DER VIELFALT den 04.05.2019 als gemeinsamen Aktionstag.