Link verschicken   Drucken
 

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist der 03.12. eines jeden Jahres. Dieser Gedenk- und Aktionstag wurde von den Vereinten Nationen ausgrufen und 1993 erstmals begangen. Durch diesen Tag soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Belange von Menschen mit Behinderungen wachgehalten werden und der Einsatz für die Rechte, Würde und das Wohlergehen von Menschen mit Behinderungen gefördert werden.

(Quelle: www.wikipedia.org)

 

Die Stadt AG bzw. ihre Mitgliedsverbände organisieren zu diesem Anlass gemeinsam mit der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen der Landeshauptstadt Fachtage zu aktuellen Themen aus Dresden. Die Fachtage finden immer an einem Tag um den 03.12. herum statt.